B2B-Webshop von Nissen & Velten

+++ Neu: OSD-WEB-Service im B2B-Webshop eNVenta eGate +++

Die E-Commerce-Lösung eNVenta eGate von Nissen & Velten Software GmbH erlaubt die Integration in die ERP-Systeme der Kunden.

Das Unternehmenssoftwarehaus Nissen & Velten hat den B2B-Webhop eNVenta eGate in der aktuellen Version um weitere Funktionalitäten ergänzt.

Neu in der aktuellen Version von eNVenta eGate ist die OSD-WEB-Service-Schnittstelle. Mit ihr können nun auch holzverarbeitende Unternehmen, welche die Branchensoftware des Unternehmens OS Datensysteme nutzen, Bestellungen – etwa von Material oder Werkzeugen – direkt aus ihrem System an ihren Fachhändler senden. Dem Anwender werden dabei seine individuellen Preise sowie die Verfügbarkeit der Artikel auf Basis der hinterlegten Daten in eNVenta eGate angezeigt.

Schnittstellen erlauben die Integration in die ERP-Systeme der Kunden

Schnittstellen erlauben die Integration des Webshops des Fachhändlers in die ERP-Systeme der Kunden. Das heißt, Warenkörbe aus dem Webshop werden zum Kunden übertragen und in die Bestell- und Genehmigungsprozesse der Kundensysteme integriert. Hier wird die Bestellung generiert und gleichzeitig beim Kunden bereits verbucht. Ist eine solche Lösung einmal eingerichtet fördert sie die Bindung des Kunden an seinen Händler, da der integrierte Workflow bequem ist und die Prozesskosten der Beschaffung senkt.

Jörg Nissen, Geschäftsführer von Nissen & Velten, sagt über eNVenta eGate: „Die Bedeutung von E-Commerce und Multichannel-Handel ist in der Pandemie noch einmal deutlich gewachsen. Unser Vertrieb erlebt aktuell in Gesprächen mit Interessenten, dass die nahtlose Integration von ERP-System und Webshop zu einem aus-schlaggebenden Punkt bei der Systemauswahl wird.“

(Quelle: Nissen & Velten)