Messe BAU 2019 in München

+++ Wir stellen aus +++ Neuerungen auf der BAU +++

Zahlreiche Programme und Neuerungen präsentieren wir Ihnen auf der BAU in München vom 14. bis 19. Januar in der Halle C5, Stand 538. Neue Lösungen für die mobile Zeiterfassung, eBusiness sowie eine smarte, vernetzte Planung, Präsentation und CNC-Fertigung rationalisieren Geschäftsprozesse und unterstützen die Digitalisierung im Holzhandwerk.


Hier schon mal ein kleiner Einblick über unsere Neuerungen für Sie:

OSD-WEB-Service: eBusiness voll integriert
Mit der neuen Version des OSD-Branchenprogrammes können neben kaufmännischen Daten jetzt auch technische Artikeldaten, unabhängig vom Lieferanten, online abgerufen und für die CNC-Fertigung genutzt werden. Über die OSD WEB-Schnittstelle lassen sich Preise anfragen, Bestellungen aufgeben, technische Daten für die CNC-Maschine auslesen und CNC-Programme generieren. Das ermöglicht schnellere Reaktionen auf Anfragen, beschleunigt Geschäftsprozesse und senkt Prozesskosten. Über die WEB-Schnittstelle kann man direkt aus der OSD-Branchensoftware heraus auf den jeweiligen Hersteller-Shop zugreifen und aktuelle kaufmännische Daten wie individuelle Einkaufspreise, Verfügbarkeiten, Produktinformationen oder Abbildungen abrufen. Abfragen zum aktuellen Einkaufspreis sind damit rund um die Uhr möglich, Angebotskalkulationen werden präziser, Liefertermine besser planbar. Bestelldaten können direkt aus den Stücklisten übernommen und nach der Lieferung automatisch dem Projekt für die Nachkalkulation zugewiesen werden. Zahlreiche Anbieter sind in die OSD-WEB-Schnittstelle bereits eingebunden, wie etwa Ostermann, Häfele, Hettich-Produktehändler, Würth OPO-Oeschger oder ZEG, weitere kommen kontinuierlich hinzu.

OSD_WEB_Service

OSD-SPIRIT 2018: einfacher fertigen
Mit OSD-SPIRIT 2018 stellen wir die CAD-Software für Holz verarbeitende Betriebe in einer neuen Version vor. Zu den vielen Neuerungen zählen unter anderem die Möglichkeit der Verwendung von CSG-Bauteilen (Constructive Solid Geometry). Mit diesem neuen Bauteiltyp wird die Erzeugung von CNC-Daten vereinfacht und die Einzelteilbearbeitung in der bisherigen Form überflüssig. Der Anwender muss sich bei der CAD-Konstruktion keine Gedanken mehr um die Generierung der CNC-Daten machen, weil diese im Hintergrund automatisch erzeugt werden. Erst nachdem die Daten aus der Stücklisteneingabe an die Kalkulation übergeben wurden, erfolgt die CNC-Datengenerierung. Bis zu diesem Zeitpunkt sind Änderungen am Bauteil jederzeit möglich. Aus der Verwendung des neuen Bauteiltyps resultieren zahlreiche Vorteile im Hinblick auf die Konstruktion und Änderung von Bauteilen sowie die Konsistenz der Konstruktions- und Fertigungsdaten.

OSD-roomConCEPTION: erfolgreicher akquirieren
Mit OSD-roomConCEPTION präsentieren wir außerdem ein neues Werkzeug für die professionelle Einrichtungsplanung, Präsentation und Produktion vor. Damit lassen sich individuelle Möbelentwürfe konstruieren, präsentieren, kalkulieren und fertigen. Der Zugriff auf Online-Möbel- und Einrichtungskataloge führender Hersteller ermöglicht Anwendern eine perfekte Raumplanung. Individuelle Möbel werden über den per Plug-in-Schnittstelle integrierten OSD-Korpusgenerator erstellt. Für eine reibungslose Integration in tägliche Geschäftsprozesse sorgen Im- und Export-Schnittstellen wie 3DS, DWG, DXF, SKP, OFML, IFC, Collada und weitere. Schreiner, Innenausbauer, Objektausstatter, Möbelhersteller oder händler können schnell und ohne CAD-Kenntnisse anspruchsvolle Gestaltungsvorschläge in Form von realitätsnahen Echtzeitvisualisierungen präsentieren. In Kombination mit einer VR-Brille vermittelt OSD-roomConCEPTION Kunden das Gefühl, mitten im Raum und direkt vor dem realen Objekt zu stehen. Mit OSD-roomConCEPTION erhalten Handwerk und Handel ein wirkungsvolles Akquisitionswerkzeug, mit dem Kunden überzeugt, begeistert und Entscheidungsprozesse beschleunigt werden können.


Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf unserem OSD-Messestand bei der BAU, Halle C5, Stand 538

oder direkt bei uns: OS Datensysteme GmbH, Tel.: 07243 509-0, Fax: 07243 509-200, info@osd.de
>> zum Kontaktformular